P1080580 bearbeitet

      Systemische Werkstatt – “WORTSchätze Update”

Für alle, die an den bisherigen WORTSchätze-Weiterbildungen teilgenommen haben oder die bei anderen Instituten die Weiterbildung zur/zum systemischen Berater*in
absolviert haben, bieten wir Ende Juni die “Systemische Werkstatt WORTSchätze – Update” an. 

Inhaltlich wird es vor allem um Methoden aus dem Bereich der hypnosystemischen Arbeit gehen, die gut in der Beratungsarbeit eingesetzt werden können. Es braucht also keinen
therapeutischen Kontext, um damit erfolgreich arbeiten zu können.

Je nach Wunsch der Teilnehmer*innen wird es auch „Refresher“ geben, bei denen es um Methoden geht, die in unserer Weiterbildung WORTSchätze nur am Rande behandelt werden konnten (z.B. die Arbeit mit den neurologischen Ebenen und Tools aus der „Magie der Sprache“ (R.Dilts)).

All das soll praxisnah anhand von „Fällen“ aus dem Berufsalltag präsentiert und eingeübt werden. Die Teilnehmer*innen der Werkstatt werden eingeladen, eigene Beispiele einzubringen.

Die Werkstatt findet im Tagungshaus Albgarten statt. Anmeldungen werden nach Datum registriert. Mit der Anmeldung bitten wir auch noch den Zimmerwunsch zu nennen
(Einzelzimmer-oder Doppelzimmerbelegung).

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 beschränkt, um die voraussichlichen Coronaregeln einhalten zu können (wahrscheinlich 3G).

Termin:   Do., 08.12.2022 (ab 18.00 Uhr) bis Sa., 10.12.2022 (17.00 Uhr)

Kosten:   390,- € inklusive ÜN/VP

Leitung: Manfred v. Bebenburg (und evtl. Gastdozent*Innen)

 

Nach Bedarf wird gerne im Frühjahr 2023 noch ein Wiederholungsseminar für weitere Interessenten angeboten. Der Termin wird gegebenenfalls vor den Sommerferien mitgeteilt.