P1080579

WORTSchätze” – Systemische Beratung (DGSF)

     2-jährige berufsbegleitende Grundweiterbildung

… die Ziele der Weiterbildung

  • Vermittlung der wesentlichen Grundhaltungen systemischer Beratung
  • Vermittlung der wichtigsten theoretischen Grundlagen
  • Hilfreiche Methoden kennen lernen und durch reflektierte Anwendung in die eigene Beraterpersönlichkeit integrieren
  • Selbsterfahrung
Eine ausführlichere Beschreibung unserer Ziele finden Sie ⇒ hier

 

… die Inhalte der Weiterbildung

Den inhaltichen Aufbau der Seminare finden Sie ⇒ hier

Die Seminarinhalte werden evtl. auch umgestellt, wenn sich dies aus dem Prozess der Weiterbildung anbietet.

 

… der Rahmen

Die Weiterbildung dauert 2 Jahre und umfasst den Richtlinien der DGSF entsprechend insgesamt 574 Unterrichtseinheiten, verteilt auf 36 Seminartage, 9 Supervisionstage, 9 Studiengruppentage und 70 Beratungseinheiten dokumentierter eigener Beratungspraxis.

Die 4-tägigen Seminare finden in der Regel jeweils von Dienstag bis Freitag in einem ca. 3-monatigen Abstand statt. Dazwischen werden im Rahmen der beruflichen Praxis die erlernten Inhalte erprobt und die gemachten Erfahrungen in den Studiengruppen- und Supervisionstagen reflektiert sowie Inhalte der Weiterbildung an praktischen Beispielen vertieft.

 

… Abschluss und Zertifizierung

Die Weiterbildung kann mit einem vom Institut BASiS ausgegebenen Zertifikat „Systemische*er Berater*in“ abgeschlossen werden. Dazu gehören der Besuch aller Seminare, der Supervisionstage und der kollegialen Supervisionstage, eine Hausarbeit, die aus drei Fallausarbeitungen besteht, sowie die erfolgreiche Teilnahme am Abschlusskolloquium. Für die Anerkennung als Systemische*r Berater*in durch die DGSF sind zusätzlich 70 dokumentierte Beratungseinheiten aus der eigenen Berufspraxis nachzuweisen.

Aktuelle Termine

12. “WORTSchätze” – BeraterKurs

1. Seminar

Mo, 02.12. – Mi, 04.12.2019

2. Seminar

Di, 04.02. – Fr, 07.02.2020

3. Seminar

Mo, 27.04. – Do, 30.04.2020

4. Seminar

Di, 21.07. – Fr, 24.07-2020

5. Seminar

Di, 29.09. – Fr, 02.10.2020

6. Seminar

Di, 16.03. – Fr, 19.03.2021

7. Seminar

Di, 15.06. – Fr, 18.06.2021

Seminar 8 und 9 sind noch nicht terminiert!

 

“WORTSchätze” – Schnupperkurs

Fr, 18.10. – Sa, 19.10.2019

 

13. “WORTSchätze” – BeraterKurs

… voraussichtlich ab Herbst 2020 – Herbst 2022

Unser Leben ist so, wie unsere Gedanken es formen.                                       Marc Aurel

… die Kosten

Die Kosten der Weiterbildung einschließlich der Supervisionstage und aller Materialien betragen umgerechnet pro Seminar 380,- € , zusammen 3.420,- €.

Die Tagungshauskosten umfassen 260,- € pro Seminar (Verköstigung und Übernachtung im DZ mit Vollverpflegung im Tagungshaus Albgarten), zusammengerechnet 2.340,- € (für die 36 Seminartage).

Wer in der näheren Umgebung des Tagungshauses wohnt, kann auf  Übernachtung und Frühstück verzichten und am Ende der Seminartage nach Hause fahren. Wir empfehlen allerdings, die Tage komplett im Albgarten zu verbringen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es den eigenen Lernprozess unterstützt, nicht immer wieder „herausgerissen zu werden. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 15 € pro Nacht.

Die Gesamtkosten der Weiterbildung (incl. der Tagungshauskosten) belaufen sich somit auf 5.760,- € und werden je Seminar mit 640,- € in Rechnung gestellt.
Die Anmeldegebühr beträgt 200,- €.  Sie wird auf die letzte Seminarrate angerechnet, verfällt allerdings bei Abbruch der Weiterbildung.
Für die Weiterbildung kann vor Beginn eine Bildungsprämie beantragt werden.

… Teilnahmebedingungen

Die Weiterbildung zum systemischen Berater ist für alle Menschen geeignet, die im sozialen Bereich tätig sind. Für Beratung, Betreuung, Begleitung und Kooperation sind alle Formen systemischer Gesprächsführung hilfreich. Auch viele therapeutische Verfahren (z.B. Ergotherapie) werden durch systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung unterstützt.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im psychosozialen Bereich, z.B. Sozialarbeit, (Sozial-)Pädagogik, Psychologie, (Heil-)Erziehung, Logopädie, Ergotherapie etc.
    oder:
  • Abschluss einer anderen Berufsausbildung und eine mindestens 3-jährige Praxis im sozialen Bereich

Ferner wird eine aktuelle Berufspraxis im sozialen Bereich als Anwendungsfeld vorausgesetzt.

Für die Zertizierung durch die DGSF sind mindestens 70 UE dokumentierte eigene Beratungspraxis erforderlich (siehe auch www.dgsf.org).
 
Außerdem ist es notwendig, dass die Institutsleitung über psychische und körperliche Beeinträchtigungen der TeilnehmerIn vor Vertragsabschluss informiert wird. Die TeilnehmerIn verpflichtet sich, die Ethik-Richtlinien der DGSF einzuhalten (siehe www.dgsf.org/ueber-uns/ethik-richtlinien.htm)
 

Nach der Anmeldung wird ein Vertrag über die Teilnahme der Weiterbildung verschickt, ein unterschriebenes Exemplar senden Sie an das Institut zurück. Diesen Vertrag können sie ⇒ hier lesen.

 

… „Schnupperseminar“

Der nächste Schnupperkurs für die Weiterbildung “WORTSchätze” unserer Fortbildung zum systemischen Berater (DGSF) startet

Freitag,  18.10., ab 18 Uhr – Samstag 19.10.2019, bis 16 Uhr
im Tagungshaus Albgarten.
Leitung: Manfred v. Bebenburg, Lehrtherapeut (DGSF)

Die Kosten dafür betragen 180,- € (inkl. Tagungshauskosten). Bei Buchung der Weiterbildung zum systemischen Berater werden 90,- € davon auf der Rechnung für das vierte und letzte Seminar gutgeschrieben.

Im Schnupperkurs wird das Konzept der Weiterbildung dargelegt und einige Inhalte exemplarisch vermittelt. Es besteht auch Gelegenheit, Fragen zu klären, die für Sie mit der Weiterbildung verbunden sind. Ebenso können Sie sich ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten machen.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, an diesem Termin teilzunehmen, haben Sie auch die Möglichkeit nach Absprache mit unserem Dozenten ein kostenloses Informationsgespräch im Tagungshaus Albgarten zu vereinbaren. Bitte nehmen Sie hierzu direkt Kontakt mit Manfred v. Bebenburg auf: mvb@akademie-albgarten.de

Anmeldeformular

Melden Sie sich für unsere Weiterbildungen oder Seminare an!

Ihre Ansprechpartnerin

Alexandra Klopfer
ak@akademie-albgarten.de

Genauere Informationen

Ausschreibung für die Weiterbildung mit allen Details

Menü schließen